Final Fantasy X – Remake für Vita und PS3

Auf der Tokyo Game Show wurde bekannt gegeben, dass ein Remake des Rollenspielklassikers Final Fantasy X kommen wird. Infos zum Veröffentlichungstermin oder weitere Details zu möglichen Änderungen bzw. Verbesserungen zum Original gibt es noch nicht. Allerdings ist der Titel in Tokio spielbar, so dass wir euch sicherlich innerhalb der nächsten Tage, mit weiteren Videos und Bildern versorgen können.

Advertisements

TGS: Launch Date für Japan und erste Games wurden enthüllt

Auf der Pressekonferenz von Sony, zur Tokyo Game Show, stand klar die Playstation Vita im Vordergrund. Bekannt gegeben wurde, dass die Konsole ab den 17. Dezember in Japan erhältlich sein wird, Details zu einem Release-Date in der westlichen Welt gab es leider nicht. Außerdem wurden weitere Infos zu den Kosten bekannt gegeben, wenn man mit der 3G Variante im Internet surfen möchte. Für Japan gilt, um das Netz 9 Stunden zu nutzen, muss man eine Art Pre-Paid Karte für umgerechnet circa 9€ erwerben, zudem wird es auch eine Karte für ungefähr 47€ geben, mit der einem denn 100 Stunden zur Verfügung stehen.

Außerdem wurde während der Pressekonferenz, das 26 Titel starke Launch Line-Up bekanntgegeben. Dieses besteht aus folgenden Spielen:

  • BlazBlue Continuum Shift Extend
  • Project N.O.E.L.S
  • 3gokushi touchbattle
  • Ultimate Marvel vs. Capcom 3
  • Nature of Night of Kamaitachi – 11th visitor, A Suspect
  • F1 2011
  • Dream C Club Zero Portable
  • Niconico
  • Fis Oh
  • Katamari Damacy
  • Ridge Racer
  • Disgaea 3 Return
  • Virtua Tennis 4: World Tour Edition
  • @field
  • Uncharted: Golden Abyss
  • Little Deviants
  • Minnato Issho
  • Hot Shots Golf Next (Everybody’s Golf Next)
  • Yuusha no kiroku
  • Monster Radar
  • Shinobido 2: Tales of the Ninja
  • Army Corps of Hell
  • Lord of Apocalypse
  • Dynasty Warriors Next
  • Dark Quest
  • Michael Jackson: The Experience HD

Neuer Trailer zu BlazBlue Continuum Shift Extend

Es gibt bewegtes Bildmaterial zum Beat em Up BlazBlue Continuum Shift Extend. In dem äußerst bunten Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck von Grafik und den verschiedenen Stages machen, auf denen die Kämpfe stattfinden.

Auf der Tokyo Game Show wird der Tiel für PS3 und XBOX 360, sowie Playstation Vita spielbar sein. Bei BlazBlue Continuum Shift Extend handelt es sich um eine erweiterte Version des im Jahre 2010 erschienenen BlazBlue Continuum Shift. So wird es unter anderen den so genannten Unlimited Mars-Mode geben in dem der Spieler, gegen zehn KI-Gegner in der jeweiligen Unlimited-Version antreten.

In Japan soll der Titel ab Winter 2012 erhältlich sein, wann der Titel es zu uns schaffen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle

PS-Vita Screenshots zu Persona 4: The Golden

Es gibt nun neues Bildmaterial zu dem Remake zu Persona 4, für die Playstation Vita. Zu erst war dieses noch für die PSP geplant, allerdings entschied man sich mit der Ankündigung der Nachfolgekonsole um.

Die zusätzliche Zeit die den Entwicklern von Atlus zur Verfügung steht, werden sie dazu benutzten um das Spiel sinnvoll zu erweitern. So wird es einen neuen weiblichen Charakter namens Marie geben und weitere Cutscenes und Outfits. Das Spiel erscheint 2012 vorerst nur in Japan, Infos zu einem Relase in westlichen Gefilden gibt es noch nicht.

Die Bilder findet ihr HIER

Vier Spiele von Ubisoft inklusive Bilder

Ubisoft hat nun neue Bilder zu zu vier Spielen für die Playstation Vita veröffentlicht. Mit dabei ist das Tanzspiel Michael Jackson The Experience HD, das Jump & Run Rayman Origins, das Hack´n Slay Dark Quest Alliance und dem Knobelspiel Lumines Electronic Symphony.

Allerdings gibt es noch keine näheren Infos, wann die vier Titel erscheinen werden.

Die Bilder findet ihr HIER

TGS: Kündigt Team Ninja Spiel für die PS Vita an?

Am 15. September startet die Tokyo Game Show und während dieser könnte sich die ohnehin schon beachtliche Anzahl der Third-Party Entwickler für die PS-Vita weiter vergrößern. Denn das Entwicklerstudio Team Ninja, welches bekannt ist für die Ninja Gaiden-Reihe, wird auf der Messe ein bisher unbekanntes Spiel ankündigen. Das es sich dabei um einen Titel für Sonys neuen Handheld handeln könnte, ist nicht so weit hergeholt wenn man bedenkt, dass Team Ninja schon ein Mal geäußert hatte, dass sie Interesse hätten einen Titel für die Konsole zu entwickeln.

Nächste Woche werden wir schlauer sein und wissen, um welches Spiel es sich handeln wird und ob wir uns auf ein Ninja Gaiden für die Vita freuen dürfen. Die Tokyo Game Show findet vom 15.-18. September statt.

Quelle

Willkommen auf PlayVita

Hallo,

du liest hier den ersten Beitrag auf PlayVita. Wir wollen euch exklusiv nur über Sonys neusten Handheld informieren. Außerdem wollen wir in Tests und Vorschauen euch stets auf den laufenden halten was sich aktuell lohnt gespielt zu werden. Zudem werden wir euch in abwechslungsreichen Specials noch weitere Informationen aus der Spielewelt vermitteln.

Also nun viel Spaß auf PlayVita!